Home > Neues

Neues

Unser Büro wird nur noch von 9 bis 12 Uhr geöffnet sein. Um uns zu erreichen, empfehlen wir Ihnen unserer Formular auf unsere Internetseite wo Sie uns 24/24 Stunden und 7/7 Tagen per E-Mail an : klage@ombudsmannpensionen.be Ihre Nachricht wird so schnell wie möglich bearbeitet werden. Von nun an empfangen wir unsere Besucher nur noch auf Vereinbarung (Telefon: +32 (0) 2 274 19 92 oder E-Mail: klage@ombudsmannpensionen.be .


Pensionsbonus wird 1 Jahr verlängert.

Mit Gesetz vom 13. November 2011 (veröffentlich am 23. November 2011) wurde der Pensionsbonus um 1 Jahr verlängert sowohl für die Pensionen als Arbeitnehmer und als Selbständiger bis zum 31. Dezember 2011.

In unserem Jahresbericht 2010 hatten wir auf dem Pensionsbonus hingewiesen mit der Bitte um eine schnelle Entscheidung. Dieses Gesetz ist die Folge.


Haltestelle Ombudsmann

Steigen Sie ein !

Der Ombudsmann für Pensionen und der Föderale Ombudsmann werden ab dem Montag den 3. Oktober 2011 durch ganz Belgien mit einem Doppeldecker Bus zu Ihnen kommen.

Die Daten für Flandern, Wallonien und Brüssel können Sie auf unserer Internetseite sehen (klicken Sie Oben auf NL oder FR).

Für die Bevölkerung ist es sehr einfach den Ombudsmann und seine Mitarbeiter zu treffen.

Wir werden zur Verfügung stehen um Ihnen mehr über unsere Tätigkeit mitzuteilen und Ihre Fragen betreffend unsere Arbeit zu beantworten. Sollten Sie eine Beschwerde gegen eine Pensionsverwaltung haben können Sie uns diese auch mitteilen.

Wir wollen unseren Dienst an die Bevölkerung so weit wie möglich bekannt machen da wir der Bevölkerung kostenlos zur Verfügung stehen bei Streitfällen mit Pensionsdienste. 

Als Offizielle Anstallt haben wir mit allen Stattverwaltungen wo wir erreichbar sind zusammengearbeitet.

Die Stadtverwaltung Eupen hat uns freundlicherweise einen Standplatz am Freitagsmarkt vom 7. Oktober 2011 von 10 bis 13 Uhr zugestellt (Wehrplatz - Anwesen Signon).

Plakat als pdf


Nach unserer Pressekonferenz über unseren Jahresbericht 2010 verschien am 15. April 2011, im Grenz-Echo, eines ausführlichen berichten.

Echo 1 : Appell des Ombudsdienstes zeigt Wirkung
Echo 2 : Pensionierte Beamte, Einkommensgarantie nicht ausreichend bekannt
Echo 3 : 1689 Beschwerden im Jahr 2010
Echo 4 : "5 vor 12 für pensionsbonus"